fresh-fruit-4u.com

la signature des fruits de qualité

Soupe à l'Oignon et aux Xérès

Zwiebelsuppe mit Sherry

Dieses einfache Gericht bringt mir Paris blitzartig weider nahe. Auch heute kann man in den alten Bistros, die sich dort aneinander reihen, wo früher der Marktplatz von Les Halles war; eine schmackhafte, vor Käse triefende Zwiebelsuppe essen. Es scheint, als ob diese kräftigende Suppe für lange, kalte Nächte des Großmarkt gefolgt ist, denn man bekommt sie auch in den Bistros von Rungis, Das Besondere an diesem Rezept ist die Brühe - eine Rinder- oder Hühnerbrühe - die man am besten im Voraus zubereitet - es lohnt sich! Fehlt einem die Zeit für die Zubereitung der Brühe, verwendet man gekaufte.

 

Zutaten: für 4+ Personen



4 EL      Butter


10-12    Zwiebeln in dünne Scheiben geschnitten


2 Liter    hausgemachte Rinder- oder Hühnerbrühe


4             große oder 8 kleine Scheiben Baquette


Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer


1             Schuss Sherry (nach Belieben)


250 g      geriebener Gruyère oder Comté



4 ofenfeste Suppentassen




Zubereitungszeit ca 45 Minuten



  1. Butter in  einer großen Kasserole zerlassen, Zwiebeln einfügen und bei geringer Hitze etwa 30 Minuten dünsten, dabei die Zqwiebeln oft wenden.
  2. Inzwischen die Brühe erhitzen, Brot tosten und die Suppentassen bereitstellen.
  3. Sobald die Zwiebeln glasig sind und leicht Farbe angenommen haben die Brühe zugießen und zugedeckt weitere 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Geschmack vor dem Servieren Sherry zufügen.
  4. Die Suppe rühren und mit einer Schöpfkelle auf 4 Suppentassen verteilen. Ein bzw. zwei Stücke Baquette auf jede Suppe legen und großzügig mit Käse bestreuen. Vielleicht möchte man auch mehr Käse zufügen  als im Rezept angegeben!
  5. Die Suppen auf einem Backblech undter den vorgeheizten Grill des Ofens schieben und überbacken, bis der Käse geschmolzen ist, Blasen wirft und groldbraun wird. Aus dem Ofen nehmen, die Suppentassen auf kleine Teller stellen und sofort servieren. 
  6. Das passt dazu: Lebhafte, trockerene Weißweine: Sancerre, Pouilly Fumé


bon appetit



 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram